Portfolio

connected-health.eu

Die connected-health.eu GmbH mit Sitz in Hamburg ermöglicht mit seinem Produkt LifeTime den einfachen, digitalen Austausch von Gesundheitsdaten zwischen Arzt und Patient direkt über das Smartphone und eröffnet neue Möglichkeiten der Arzt-Patienten Interaktion auch ohne Internet.

weiter

Medexo

Das Medtech-Unternehmen Medexo hat sich auf die Entwicklung von e-Health-Lösungen spezialisiert. Medexo ist führend bei Online-Zweitmeinungsverfahren und hat eine Software zur telemedizinischen Überwachung von Patienten mit Herzinsuffizienz entwickelt.

weiter

NetMedi

NetMedi ist ein Health Care Start-up mit Sitz in Helsinki, Finnland. Zusammen mit führenden europäischen Kliniken und Krebszentren hat NetMedi die digitale Lösung Kaiku® Health entwickelt, um die personalisierte Behandlung der Patienten zu unterstützen und eine konsistente Nachverfolgung der Behandlungsergebnisse mit Hilfe von "Patient Reported Outcomes" zu ermöglichen.

weiter

CardioSecur

Die Personal MedSystems GmbH ist ein mobile Health-Anbieter mit Sitz in Deutschland. Unter dem Namen CardioSecur vertreibt das 2008 gegründete Unternehmen mobile EKG-Lösungen für kardiovaskuläre Patienten.

weiter

HappyMed

Die HappyMed GmbH mit Sitz in Wien vertreibt mit HappyMed eine mobile und hygienische Komplettlösung zur Stress- und Angstreduktion. Über eine Videobrille und Kopfhörer können Patienten auf eine Vielzahl von lizenzierten Videoinhalten zugreifen und sich so in unangenehmen Situationen entspannen, zum Beispiel während einer OP oder Chemotherapie.

weiter

Heartbeat One

Das Berliner Start-up heartbeat medical bringt Patient-Reported-Outcome Measures (PROMs) in den klinischen Alltag. Mit dem System heartbeat ONE können Ärzte ihre Sprechstunden via Tablet und E-Mail digitalisieren, Behandlungsergebnisse langfristig messen und die Patientenbindung steigern.

weiter

HiDoc

Unter dem Namen HiDoc entwickelt ein Team um den Arzt André Sommer und den Medizinstudenten Jesaja Brinkmann digitale Lösungen, die Patienten mit chronischen Krankheiten unterstützen. Mit ihrem ersten Produkt richtet sich das Berliner Start-up an Menschen mit chronischen Verdauungsproblemen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

weiter

M-sense

Die Newsenselab GmbH mit Sitz in Berlin verfolgt das Ziel, chronische Krankheiten, die in episodisch wiederkehrenden Attacken oder Schüben auftreten, für Betroffene kontrollierbar zu machen.

weiter

Vitabook

Das deutsche Unternehmen Ordermed bietet mit vitabook das erste patientenzentrierte Gesundheitskonto an, das alle Leistungserbringer des Gesundheitswesens miteinander vernetzt. Das Gesundheitskonto konzentriert sich auf den schnellen, sicheren und vor allem selbstbestimmten Austausch von Gesundheitsinformationen zwischen Patienten und ihren Behandlern.

weiter