Bild: Bundesverband Managed Care

helios.hub zu Gast beim BMC-Kongress

17. Dezember 2015|Termine

Tobias Meixner, Leiter smartHELIOS und helios.hub, ist einer der Referenten beim Kongress des Bundesverbands Managed Care im Januar 2016 in Berlin.

Meixner nimmt an der Diskussionsrunde „Innovation meets Gesundheitswesen“ am Mittwoch, 20. Januar 2016, von 12:15 bis 13:15 Uhr, teil. Veranstaltungsort ist das Langenbeck-Virchow-Haus, Luisenstraße 58/59 in Berlin-Mitte. Zum Podium gehört außerdem Rainer Höfer, Abteilungsleiter IT-Systemfragen/Telematik beim GKV-Spitzenverband. Moderiert wird das Gespräch von Ralf Sjuts, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Managed Care (BMC).

Herausforderung Modernisierung

Der BMC-Kongress, der vom 19. bis zum 20. Januar läuft, beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema Innovation im Gesundheitswesen. Hauptfokus der Veranstaltung liegt auf dem Zwiespalt, dass Innovationen und Spitzentechnologien im medizinischen Bereich zwar immer bessere Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten bieten, die Modernisierung der Versorgungsstrukturen und -prozesse jedoch eine große Herausforderung darstellt.

Die mehr als 500 Experten aus allen Bereichen des Gesundheitswesens gehen unter anderem den Fragen nach, ob die aktuellen politischen Impulse ausreichen, um eine nachhaltige Innovationskultur im Gesundheitswesen zu etablieren und wie eine sinnvolle Rollenverteilung zwischen Staat, Selbstverwaltung und wettbewerblich orientierten Unternehmen aussehen kann.

Weitere Infos zum Kongress unter bmckongress.de.

zur Übersicht